#pflanzenbäckerei // vegane nussecken

Ich möchte mich ja nicht allzu sehr selbst loben und es mag natürlich auch an dem tollen Rezept aus dem neu erschienenen veganessenmagazin liegen, aber diese Nussecken sind wirklich unnormal lecker geworden.. super saftig, fluffig, nussig, nicht zu süß!
 
Aber bevor ich noch mehr vorschwärme.. ran an den Backofen und einfach selbst ausprobieren :-)

 

 
Zutaten für ca. 36 Ecken

Für den Boden:

300 g Mehl
2 TL Backpulver
180 g Pflanzen-Margarine
150 g Zucker
1/2 TL Ei-Ersatzpulver (ich verwende „no egg“ von ORGRAN)
 
Für den Belag:

200 g Pflanzen-Margarine
225 g Zucker
1 TL Bourbon Vanillepulver
200 g gehackte Mandeln
200 g gehackte Haselnüsse
5 EL Aprikosenmarmelade
200 g vegane Nugat- oder Zartbitterschokolade
1. Für den Boden Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillepulver und Ei-Ersatzpulver vermischen. Die Margarine in kleinen Stückchen hinzugeben und alle Zutaten mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.
 
2. Inzwischen für den Belag die Margarine in einem Topf zerlassen. Zucker, Vanillepulver und 4 EL Wasser dazugeben und 
ca. 1 Minute karamellsieren lassen. Mandeln und Haselnüsse unter den Karamell rühren und die Masse abkühlen lassen.
 
3. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig am besten mit den Händen gleichmäßig darauf verteilen. Aprikosenmarmelade mit 2 EL Wasser verrühren und mit einem Löffel oder Kuchenpinsel auf dem Teig verteilen. Den Teig mit der Nussmasse bestreichen. Den Kuchen im Ofen (Mitte) 30 Minuten backen.
 
4. Den Kuchen aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und in kleine Dreiecke schneiden. Die Schokolade hacken und in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Spitzen der Nussecken in die Schokolade tunken oder dekorativ damit verzieren.




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s